Angebote zu "Arbeitsrecht" (1.230.022 Treffer)

Bewerbung
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bewerbung. Als Muster zum Download. Professionelle & rechtssichere Vorlage mit rechtlichen Erläuterungen von Anwälten erstellt.

Anbieter: janolaw
Stand: 25.11.2015
Zum Angebot
Zusage an Bewerber
3,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zusage an Bewerber. Als Muster zum Download. Professionelle & rechtssichere Vorlage mit rechtlichen Erläuterungen von Anwälten erstellt.

Anbieter: janolaw
Stand: 25.11.2015
Zum Angebot
Fragebogen an Bewerber
3,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fragebogen an Bewerber. Als Muster zum Download. Professionelle & rechtssichere Vorlage mit rechtlichen Erläuterungen von Anwälten erstellt.

Anbieter: janolaw
Stand: 25.11.2015
Zum Angebot
Die Rechtsstellung des Bewerbers im Einstellung...
162,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Persönlichkeitsrechte von Bewerbern können in vielfältiger Weise verletzt werden. Traditionell haben sich Rechtsprechung und arbeitsrechtliches Schrifttum mit den Grenzen des Arbeitgeber-Fragerechts beschäftigt. Gerade die in der betrieblichen Praxis stark verbreiteten Assessment-Center werfen eine Vielzahl von Rechtsfragen auf, die bislang ungelöst sind. Der Autor entwickelte ein allgemeines Bewerbersystem, das insbesondere an die bestehenden datenschutzrechtlichen Grundsätze anknüpft und spezielle Zulässigkeitstatbestände für ACs formuliert. So wird die Rechtssicherheit erhöht und mögliche Haftungsrisiken für Unternehmen wegen Persönlichkeitsverletzungen abgemildert. Gleichzeitig optimieren die psychologischen Vorgaben die Qualität der Bewerberauswahl nachhaltig. Ob und wie Betriebsräte in den Auswahlprozess einzubeziehen sind, wird ebenfalls praxisgerecht aufgearbeitet und mit Gestaltungsempfehlungen für Betriebsvereinbarungen abgerundet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Muster für Arbeitsverträge
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rechtssichere Arbeitsverträge Der Band zeigt praxisbezogen auf, woran bei Abschluss eines Arbeitsvertrages gedacht werden muss und wie ein Arbeitsvertrag zweckmäßig und rechtlich zutreffend formuliert wird. Der Autor stellt in einer Einführung die gesetzlichen Mindestanforderungen nach dem Nachweisgesetz dar. Vertragsmuster mit Erläuterungen Die Broschüre enthält • Verträge mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowohl tarifgebundener als auch nicht tarifgebundener Betriebe. • verschiedene Fassungen von Standard-Arbeitsverträgen • einen Arbeitsvertrag für außertarifliche Angestellte • einen Arbeitsvertrag für leitende Angestellte. Die Musterverträge sind jeweils erläutert und mit weiterführenden Hinweisen versehen. Eine Wettbewerbsvereinbarung rundet den Band ab.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Muster für Arbeitsverträge
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rechtssichere Arbeitsverträge Der Band zeigt praxisbezogen auf, woran bei Abschluss eines Arbeitsvertrages gedacht werden muss und wie ein Arbeitsvertrag zweckmäßig und rechtlich zutreffend formuliert wird. Der Autor stellt in einer Einführung die gesetzlichen Mindestanforderungen nach dem Nachweisgesetz dar. Vertragsmuster mit Erläuterungen Die Broschüre enthält • Verträge mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowohl tarifgebundener als auch nicht tarifgebundener Betriebe. • verschiedene Fassungen von Standard-Arbeitsverträgen • einen Arbeitsvertrag für außertarifliche Angestellte • einen Arbeitsvertrag für leitende Angestellte. Die Musterverträge sind jeweils erläutert und mit weiterführenden Hinweisen versehen. Eine Wettbewerbsvereinbarung rundet den Band ab.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Recherche in sozialen Netzwerken durch den ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Arbeitsrecht, Note: 15,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (ZAAR), Veranstaltung: Interdisziplinäres Projektseminar: Crossing Borders: HRM trifft Arbeitsrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Dürfen Arbeitgeber bei Facebook, XING oder StudiVZ recherchieren, wenn sie Bewerbungen erhalten? Angesichts strenger Arbeitnehmerschutzvorschriften möchten Arbeitgeber vor der Einstellung sicherstellen, dass der Bewerber zu ihnen passt. Sie wollen sich deswegen ein möglichst umfassendes Bild von der Persönlichkeit des Kandidaten machen, während dieser üblicherweise nicht alles über sich preisgeben will. Regelmäßig stehen sich daher das auf der Vertragsfreiheit beruhende Informationsinteresse des Arbeitgebers (Art. 2 Abs. 1 GG) und das Recht auf informationelle Selbstbestimmung (Artt. 2 Abs. 1 i.V.m. 1 Abs. 1 GG) des Bewerbers gegenüber. So auch bei einer relativ neuen, aber beliebten Möglichkeit der Informationsbeschaffung: Der Datenerhebung aus sozialen Netzwerken. Arbeitgeber bedienen sich dabei nicht nur berufsorientierter (wie XING, LinkedIN), sondern auch privatorientierter Netzwerke (wie Facebook, VZ-Gruppe,Pafnet). Die sich für Arbeitgeber in diesem Zusammenhang aufdrängenden Fragen Was ist erlaubt? Was kann ich mir leisten? Was sollte ich tun? sind Gegenstand dieser Arbeit. Um die Untersuchung anschaulich und für die Praxis greifbar zu machen, wird nach einer abstrakten Darstellung der Normerfordernisse stets konkret am Beispielsfall gearbeitet. Dabei werden Datenerhebung und -verwendung zuerst nach der aktuellen Gesetzeslage auf ihre Zulässigkeit hin überprüft. In einem zweiten Schritt wird untersucht, was sich ändern würde, wenn der aktuelle Regierungsentwurf zum Beschäftigtendatenschutzgesetz4 Gesetz würde. Anschließend zeigt die Arbeit die möglichen Folgen eines unzulässigen Datenumgangs auf. Schließlich werden anhand einer thesenartigen Zusammenfassung der Ergebnisse konkrete Handlungsempfehlungen für Unternehmen aufgezeigt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Arbeitsrecht Kommentar
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Rund 40 einzelne Gesetze werden - je nach ihrer arbeitsrechtlichen Bedeutung - komplett oder in Auszügen erläutert, übersichtlich und sehr lesefreundlich gestaltet: AEntG · AEUV · AGG · ArbGG · ArbPlSchG · ArbZG · ATZG · AÜG · BBiG · BDSG · BEEG · BetrAVG · BetrVG · BGB · BUrlG · DrittelbG · EBRG · EFZG · EStG · NEU: Art. 6 EUV · GewO · GG · HGB · InsO · JArbSchG · KSchG · MgVG · MitbestG · MuSchG · NachwG · PflegeZG · Rom-I-VO · SEBG · SGB III, IV, VI, VII, IX, X · SprAuG · TVG · TzBfG · UmwG · WpÜG. Wegen seiner zunehmenden Bedeutung bietet Ihnen die Neuauflage jetzt auch eine systematische Darstellung des europäischen Arbeitsrechts . Gesetzgebung, die für die Praxis so wichtigen Sozialversicherungs- Verordnungen und neue Rechtsprechung bewegen sich durchweg auf dem Stand vom 1.1.2014 . Hier ein paar Beispiele: Aus der Rechtsprechung Leiharbeit • Abgrenzung Dienst- und Werkvertrag von unerlaubter Arbeitnehmerüberlassung • Folgen nicht nur vorübergehender Arbeitnehmerüberlassung • Berücksichtigung von Leiharbeitnehmern bei arbeitsrechtlichen Schwellenwerten Diskriminierungsrecht • Zulässigkeit der Frage nach Schwerbehinderung • Auskunftsanspruch des abgelehnten Bewerbers • Berücksichtigung des Alters bei der Sozialauswahl • Kürzung von Sozialplanabfindungen bei rentennahen Jahrgängen Befristungsrecht • Sachgrundlose Befristung - Reichweite des Vorbeschäftigungsverbots • Zulässigkeit von Kettenbefristungen Kündigungsrecht • Fristlose Kündigung wegen beleidigenden Facebook-Eintrags • Betriebsratsbeteiligung bei Massenentlassungen Betriebsübergang • Dynamische Bezugnahme auf Tarifverträge beim Betriebsübergang Urlaubsrecht • Verfall des Urlaubsabgeltungsanspruchs • Quotierung des Urlaubsanspruchs beim Wechsel von Vollzeit in Teilzeit • Diskriminierung durch altersabhängige Staffelung des Urlaubsanspruchs Arbeitskampfrecht • Streikrecht in kirchlichen Einrichtungen - zweiter und dritter Weg Wie in den Vorauflagen sorgen Beispiele, Formulierungsvorschläge, Checklisten und Stichwort- ABCs für zusätzlichen Praxisnutzen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Anwalts-Formularbuch Arbeitsrecht
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuauflage enthält alle für die anwaltliche Praxis im Arbeitsrecht erforderlichen Formulare und Muster, sowohl im Individual- als auch im kollektiven Arbeitsrecht. Alle seit der Vorauflage erfolgten Gesetzesänderungen und die relevante einschlägige Rechtsprechung sind eingearbeitet. Kurze Einführungen zu den einzelnen Kapiteln sorgen für einen Überblick über die Rechtslage. Ausführliche Erläuterungen zu den einzelnen Mustern sind an Ort und Stelle eingearbeitet und helfen, Problemfälle zu vermeiden und Alternativlösungen zu entwickeln. Alle Muster und Formulare sind auf der beigefügten CD enthalten. Ob Standardformular oder Muster zu speziellen Themen wie etwa Euro-Betriebsrat, Verfahren vor dem EuGH oder Insolvenzarbeitsrecht - mit diesem etablierten Formularbuch bekommen Sie alles bestens geregelt. Ein kurzer Inhaltsüberblick: Individualarbeitsrecht Betriebsverfassung/Personalvertretung Tarifrecht/Arbeitskampfrecht Betriebsübergang Datenschutz/Compliance Insolvenzarbeitsrecht Unternehmensmitbestimmung Arbeitsgerichtsverfahren Das gibt es Neues Von den vielen Neuerungen hier die wichtigsten Themenkreise: Familienpflegezeit AGB-Klauselkontrolle von Sonderzahlungen Geringfügige Beschäftigung Betriebsübergang: Scattolon-Urteil des EuGH und seine Konsequenzen Unzulässigkeit der Vorratsanhörung des Betriebsrats Kündigungsrecht Urlaubsabgeltung Betriebliches Eingliederungsmanagement Compliance und Datenschutz Alle Autoren sind bekannte Fachanwälte für Arbeitsrecht in einer bedeutenden national und international tätigen Kanzlei.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Umstrukturierung - Handbuch für die arbeitsrech...
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk erläutert in chronologischer Form den Prozess einer Umstrukturierung aus arbeitsrechtlicher Sicht. Von den Verhandlungen über Interessenausgleich und Sozialplan hin zu Informations- und Beteiligungspflichten gegenüber der Belegschaft, betriebsbedingte Kündigungen und deren Vermeidung bis zum Krisenmanagement in der Insolvenz werden die zentralen arbeitsrechtlichen Themen, die bei einer Umstrukturierung von Bedeutung werden, praxisgerecht dargestellt. Die Autoren geben praktische und taktische Tipps und vermitteln eine umfassende Übersicht über auftretende Rechtsfragen. Zahlreiche Beispiele, Muster sowie die prägnante Darstellung typischer Fehler erleichtern die schnelle Erfassung und Problemlösung. Ein Anhang mit einschlägigen Checklisten, Standardschreiben und Vertragsmustern hilft bei der praktischen Umsetzung. Die komplett überarbeitete dritte Auflage bringt das Werk auf aktuellen Stand. Sie berücksichtigt insbesondere die Rechtsentwicklung zu Fragen der Altersdiskriminierung, die sich u.a. auf die Gestaltung von Sozialplänen auswirkt, sowie die neueste Rechtsprechung zu Betriebsübergang und Unterrichtungspflicht und enthält Ausführungen zu der Frage, wie bei einer Umstrukturierung mit Tarifverträgen über Betriebsratsstrukturen umzugehen ist. Die Autoren sind Fachanwälte für Arbeitsrecht und Partner einer großen ausschließlich wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei. Langjährige Erfahrung mit der Umstrukturierung von Unternehmen und Betrieben aus arbeitsrechtlicher Sicht macht sie zu ausgewiesenen Experten auf diesem Gebiet. Aus dem Inhalt Formen von Umstrukturierungen Vorbereitung und Organisation Einzelne Betriebsänderungen Interessenausgleich und Sozialplan Alternative Tarifsozialplan? Voraussetzungen eines Betriebsübergangs Unterrichtung der Arbeitnehmer und Widerspruchsrecht Informations-, Beratungs- und Anzeigepflichten Folgen für Arbeitnehmervertretungen Auswirkungen auf Kollektivvereinbarungen Betriebsbedingte Kündigung Vermeidung von Kündigungen Abwehrstrategien der Belegschaft/Reaktionen des Arbeitgebers Besonderheiten bei Krise und Insolvenz Anhang: Due-Diligence-Checkliste und Muster

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot